Zwei Etappen

Heute war der Tag der Tage. Von den Daten haben wir über 80 km geradelt und 2100hm haben dabei im Weg gestanden. Das Wetter war für Radfahren sehr gut. Die Temperatur hat sich bei 20 Grad eingependelt und die Sonne ließ sich auch ab und an mal blicken. Auf dem Weg nach Madonna haben wir ein älteres neuseeländisches Paar kennengelernt, die die Brenta umrundet haben. Madonna ist keine Schönheit und auch hier werden für den Winter neue Trassen angelegt.

Leider war das Wetter für die grandiose Landschaft zu bewundern Mist. Tiefhängende Wolken ließen kaum einen Blick in die Brenta zu. Die Brenta ist ein Gebiet in dem sich Bären wohlfühlen. Leider haben wir keinen gesehen. Wir waren zu schnell 😁.

Nun sitzen wir in unserem „Lager“ in Daré und freuen uns auf die letzte Etappe zum Gardasee.